In Gold investiert

adminReferenzen

Nach einer einjährigen Sanierung erstrahlt die Heilbronner Filiale der Südwestbank nun in neuem Glanz. Daran hat besonders die neue Metallfassade aus dem Hause Reinhardt ihren Anteil. Zum Einsatz kam hier ein goldgefärbtes, mustergewalztes Edelstahl. Als Verlegetechnik wurde eine Kassettentechnik im wilden Verband gewählt, die an eine Steckfalzverbindung angelehnt ist.

Die verschiedensten Erker und Vordächer des Bestandsgebäudes sorgten dafür, dass die neue Fassade eine enorme Ausladung zu überbrücken hat, was sich in den markant tiefen Fensterleibungen widerspiegelt. Wie bei Sanierungen üblich mussten hier Aufmaß, Planung, Fertigung und Montage Hand in Hand arbeiten um die insgesamt 78 Fenster samt Raffstore-Anlagen handwerklich perfekt anzuarbeiten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro vogt.heller.

Auch die Fachpresse hat unserer Arbeit einen Artikel gewidmet:
www.klempnerhandwerk.de

Teile diesen Beitrag