Wertbeständigkeit eines Metalldaches

Kathedrale in Bukoba, Tansania

Stehfalztechnik

Material TECU Classic

Kathedrale in Bukoba, Tansania

Schindeltechnik

Material TECU Gold

Kathedrale in Bukoba, Tansania
für die Gestaltung der Metalldächer steht Vielfalt an Materialien zur Verfügung

Leisten- und Winkelstehfalztechnik

Material TECU Classic

Landgericht in Landau
Beständigkeit durch Kupfer

Metalldächer

Nahezu wartungsfrei

Metalldächer setzen sich immer mehr durch. Längst nicht mehr nur auf Fabrikgebäuden oder Kirchen wird dieser robuste Werkstoff verbaut, auch immer mehr Wohngebäude erhalten einen Metallschutz. Ein Metalldach erfüllt in puncto Lebensdauer, Festigkeit und Stabilität höchste Anforderungen. Da Metalldächer bei fachmännischer Ausführung nahezu wartungsfrei sind und eine unvergleichbar lange Lebensdauer haben, ist langfristig gesehen das Dach sehr kostengünstig.

Große Materialvielfalt

Für die Gestaltung einer Dachdeckung aus Metall stehen eine fast unbegrenzte Auswahl an Materialien und Oberflächen zur Verfügung: Kupfer, Titanzink, Aluminium, Edelstahl oder Titan – alles ist möglich. Deshalb lassen sich auch die ausgefallensten Dachformen und Geometrien verkleiden.