WTZ.III – Wertigkeit im Innenraum

adminReferenzen

Zukunftspark Wohlgelegen

Weit über den Zukunftspark Wohlgelegen hinaus erkennbar ist sein neues Wahrzeichen, das Wissenschafts- und Technologiezentrum III. Auf insgesamt 16. Stockwerken finden dort Jungunternehmen Büro- und Tagungsflächen, aber auch Gesundheits- und Gastronomieangebote.

Unter Regie der Architekturbüros vogt.heller sowie dem Büro Münzing durften wir dort auf allen Etagen tätig werden. In den Empfangs- und Tagunsetagen tragen die eloxierten Aluminium-Paneele ihren Teil zur Wertigkeit des Interireurs bei und schaffen eine optisch und akkustisch gelungene Atmosphäre. Für den Gastronomiebereich haben wir eigens ein Fertigungskonzept mit tiefgezogenen Paneelen entwickelt um mit minimalem Aufwand den gewünschten eindrucksvollen Effekt zu erzielen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für die Zusammenarbeit mit der Fa. Bachhuber, für die wir diesen Auftrag ausführen durften.